Sich messen und Spaß haben

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

die Ferienzeit der Trainingsstätten geht ihrem Ende entgegen. Der eine oder die andere kommt erholt und energiegeladen aus dem Sommerurlaub. Aber auch für die daheim gebliebenen ist der Start in die neue Schwimmsaison ein guter Anlass, sich ganz persönliche Ziele im Wassers zu setzen …
Neben den Zielen Fitness stärken, Körper und Seele formen, Schwimmtechnik erlernen bzw. verbessern oder einfach Spaß gemeinsam mit anderen Schwimmern zu haben, empfehle ich: Schwimmfeste! (,um das für die eine oder den anderen bedrohlich wirkende Wort Wettkämpfe zu vermeiden 😉 – lässt sich zudem super mit allen anderen Zielen kombinieren.

Zu den Details:

Auf unserer Website findet ihr den Wettkampfkalender. Das ist zwar schon seit langem so, anders als bisher handelt es sich dabei nicht um eine bloße Liste, sondern um eine Auswahl aus inzwischen zahlreichen Wettkampf-Möglichkeiten. Zusammen mit den Trainern haben wir die Wettkämpfe ausgemacht, die sowohl für alte Hasen als auch für Wettkampf-Neulinge attraktiv sind und damit das Potenzial für die Teilnahme einer großen Gruppe haben. Auf diese Termine bereiten wir uns dann im Training vor.

Grundsätzlich unterscheiden sich die Art der Wettkämpfe durch Ausrichter, Ort und Rahmenprogramm.

1. Schwimmverband-Wettkämpfe und Masters
Die Meisterschaften des Deutschen Schwimmverbandes sowie für Masters (alle außer Kinder/ Jugendliche) ausgeschriebenen Schwimmfeste anderer Vereine finden für uns eher lokal in Hamburg und Umland statt. Ich sammle Eure Anmeldungen über die Website und melde die Teilnahme des Teams Startschuss beim Veranstalter. Das Startgeld trägt der Verein.
Diese Wettkämpfe sind für Euch nicht nur kostenlos und ohne große Anreise, sondern wirken sich neben dem Spaß auch positiv auf unser „Ranking“ beim Hamburger Schwimmverband aus, wenn das nächste Mal Hallenzeiten fürs Training vergeben werden.
Bitte meldet Euer Interesse an der Teilnahme frühzeitig an (Link weitere Infos/ unverbindliche Vormerkung/ Anmeldung). Auf die Weise kann sich vor Meldeschluss ein Team bilden und wir können Staffeln planen.

2. SchwuLesBische Wettkämpfe
Das sind neben den Eurogames, den Gaygames oder Word games, die Wettkämpfe an Samstagen, deren Rahmenprogramm am Freitag beginnt und am Sonntagnachmittag endet – wie unsere eigen Wettkämpfe 2005/ HQC 2010/ HQC 2016. Die Anmeldung erfolgt online bei den jeweiligen Veranstaltern individuell, Anmeldegebühr, Anreise und Übernachtungen ebenso.
Damit wir auch hier frühzeitig ein Startschuss-Team bilden sowie die Anreise verabreden können, bitte ich Euch auch auf unserer Seite ZUSÄTZLICH anzumelden. Jeder kann dort sehen, wer dabei ist.

Aktuell steht das Masters-Schwimmfest des Arbeiter-Wassersport-Vereins, AWV 09 Hamburg an. Das findet am Samstag, den 23. September 2017 in der Schwimmhalle Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 12, 21109 Hamburg/ Wilhelmsburg statt.
Wir werden uns im Training intensiv darauf vorbereiten und hoffen, mit einem großen Startschuss-Team dabei zu sein!

Viele Grüße
Maik